Caroline Abram

Caroline Abram
Absteigend sortieren
pro Seite
Seite

Artikel 1-48 von 116

2 3 4
Absteigend sortieren
pro Seite
Seite

Artikel 1-48 von 116

2 3 4

Bei CAROLINE ABRAM handelt es sich um eine Marke, die ohne Zweifel an der Spitze des französischen Brillendesigns steht. Wie bei vielen anderen bekannten Brillenmarken steht auch hier eine echte Person dahinter, die die Marke nicht nur gegründet, sondern auch geprägt hat. Dabei handelt es sich natürlich um die Designerin selbst. Carolin Abram lernte das Handwerk der Augenoptik in Optikgeschäften, die stark auf Design ausgerichtet waren. Ab 1998 begann sie dann, auch Accessoires für die Brillenindustrie zu entwerfen. Mit ihren innovativen Designs konnte Carolin Abram auch älteren Objekten, wie zum Beispiel der Lorgnette, zu neuem Leben verhelfen. Dabei handelt es sich um eine Brille, die auch als Opernglas bekannt ist und mit einem langen Stiel in der Hand gehalten wird. Dieser einzigartige Stil war die perfekte Grundlage für die Gründung einer eigenen Brillenmarke 2008. Neben dem Fokus auf einzigartiges Design legt Abram bei der Herstellung viel Wert auf besondere Materialien, wie Silber, Holz oder Halbedelsteine.